• 09:30 bis 13:00 und 14:00 bis 18:30

Trends und News aus der Bikebranche
Bleib auf dem laufenden... hier in unserem Blog ;-) Folge uns auch bei Facebook!

Trainingsaufbau und Trainingsintensität

Wer mit dem Radsport beginnt, sollte sukzessive einsteigen. So wie bei jeder anderen Sportart auch. Gewöhnt man den Körper Zug um Zug an den neuen Leistungsabruf, reagiert dieser wesentlich besser auf die neue Aktivität. Am besten wird mit ein paar Dehnübungen zu Beginn gestartet, um die Muskeln und den Rücken optimal einzustimmen. Ein fünf- bis zehnminütiges Aufwärmen ist ausreichend, um dann in die Pedale treten zu können. Vor allem für spätere Langstrecken und Ausdauerfahrten ist dies empfehlenswert. So steigt es sich wesentlich besser auf das Fahrrad.

Biken im Winter

Wenn es so richtig friert dann geht los

Aktuell zu dieser Zeit, alles andere als eine Trendsportart: Radfahren im Winter. Wusstest Du dass Biken im Winter ein sehr effektives Training ist?Durch den körperlichen Einsatz an der kalten Luft bringst Du Deine Abwehrkräfte und die Fitness so richtig in Fahrt. Im übrigen... Es gibt kein schlechtes Wetter, höchstens schlechte Kleidung. Lies hier unsere Tipps zu besserem Biken in der kalten Jahreszeit.

Kontakt zu uns

BikeHouse Bühler
Hauptstr.98
74821 Mosbach
06261-899 376
mail@bikehouse-buehler.de

Über uns

Zu unserem Sortiment der Marken GHOST, FOCUS, HAIBIKE und SINUS zählen Mountainbikes, Rennräder, Trekkingfahrräder, Kinderfahrräder und E-Bikes.

Unsere Mission:
Dein Partner in allen Fragen rund um's Rad!

© 2018 BikeHouse Bühler