Das e-Bike – fit wie mühelos mobil unterwegs

Das e-Bike – fit wie mühelos mobil unterwegs

Das e-Bike ist Trend und wird in den kommenden Jahren noch viel mehr an Fahrt gewinnen. Weshalb? Es ist für seine Fahrer schlichtweg angenehm mit ihm unterwegs zu sein. Und dafür sprechen viele Gründe:

Auch ungeübte Fahrer können auf der Strecke locker mithalten
.

Wer kennt das nicht? Der eine Partner ist passionierter Fahrradfahrer, fährt oft und gerne mit seinen Freunden und der andere eben nicht. Wenn beide zusammen Fahrrad fahren, dann fährt nicht selten einer hinterher. Mit den e-Bikes passiert dies nicht mehr. Denn durch den Motor kann auch der untrainierte Partner ohne große Mühen selbst lange Strecken gut mithalten.Völlig unabhängig davon, ob zu Zweit oder mit Freunden gefahren wird. Er kann die Tour entspannt angehen, ohne das Gefühl zu haben, nach 20 km auf der Strecke zu bleiben. Dies ist wirkt sich nicht nur positiv auf die Stimmung aus, sondern ist zudem kräfteschonend und gesund zugleich. Selbst lange Distanzen sind für e-Biker locker zu meistern. Denn in der Regel schafft die Batterie eines e-Bikes Strecken bis zu 140 km.Der nächste Ausflug kann somit kommen!

Garmisch Partenkirchen - Riva

Garmisch Partenkirchen - Riva

Hier ein kleiner Tourenbericht. Die Strecke führt in 5 Tagen auf Teilen der alten Römerstraße Via Claudia Augusta von Garmisch Partenkirchen, über den Fernpass durch das Inntal. Es geht über den Reschenpass durch den Vinschgau. Danach über das Gampenjoch, entlang von den Trentiner Seen Andalo und Molveno zum Gardasee. 380 km bei ca. 6.200 Höhenmeter in 5 Etappen.

WELTMEISTER!!

WELTMEISTER!!

Was für ein Wochenende...
Am Samstag waren wir wie schon, wie angekündigt, bei Ghost in Waldsassen direkt im Werk. HOSSSSA was uns da 2015 erwartet. Preis-Leistung noch stärker als bisher und VIELE VIELE neue Modelle mit neuem Namen.