Ghost AMR plus

Ghost AMR plus

GHOST AMR plus sind Allmountainbikes der Spitzenklasse! Mit einem Fullsuspensionbike dieser Serie wirst Du zum Gipfelstürmer. Bikes, die zweifelsohne hoch hinaus wollen. Am besten mit Dir! Und das, bevor Dich später auf der Abfahrt Deine Mitfahrer nur noch als vorbeiblitzenden GHOST wahrnehmen. Mit einem GHOST Allmountainbike bist Du definitiv in der richtigen Richtung unterwegs – auch wenn Du mit diesem Bike zum GHOST-Rider wirst! Denn GHOST – das sind Trailbikes der Extraklasse für Biker wie Dich, die den Trail und den Berg suchen.

Die Technik und Ausstattung vom Ghost AMR plus

Das GHOST-Entwicklerteam überlässt auch in dieser Serie nichts dem Zufall. Das wäre für die Geister viel zu einfach und würde ihren professionellen Anspruch in keinster Weise gerecht werden. Denn Allmountainbikes dieser Kategorie müssen hart im Nehmen sein und vor allem Stabilität auf den teils doch sehr steilen Abfahrten zeigen. Für solche Bikes gelten andere Anforderungen an den Rahmen, die Geometrie und an die Steifheit. Herausforderungen, denen sich das Team von GHOST in der Pfalz seit Jahren erfolgreich stellt. Nicht von ungefähr kommen die fantastischen Testergebnisse der letzten Jahre und die eingeschworene Fangemeinde. GHOST versucht mit jedem Rad immer wieder aufs Neue ein Optimum für seine Fahrerinnen und Fahrer zu entwickeln und umzusetzen. Ist dies geglückt, gibt man sich nicht einfach zufrieden, sondern beginnt mit der Weiterentwicklung. Alleine schon der neue Fox Dämpfer ist noch sensibler ausgearbeitet worden, so dass er bei eingeschalteter Plattform auftretende Schläge einfach wegfegt und der Fahrer diese gar nicht erst spürt! Eine technische Überarbeitung, die überzeugt! Die AMR plus Bikes sind so konstruiert, dass Ihr auf ausgedehnte Touren genauso gehen könnt, wie zu rasanten Talfahrten starten und mit jeder Menge Speed und Power auf dem Rad unterwegs sein könnt. Die robuste Bauweise nimmt man dabei gar nicht wahr, denn GHOST Bikes dieser Kategorie gelten als Glanzstücke! Viel zu sportlich und aero-dynamisch ist ihr Aussehen. Bikes, auf denen Ihr so oder so fest im Sattel sitzt, wenn es darauf ankommt. Letztlich ist der Sattel für die verschiedenen Sitzpositionen optimal ausgerichtet. Zudem hat GHOST bei diesen Rädern auf eine laufruhige Geometrie gesetzt, die ankommt und von Bikern sehr geschätzt wird! Zudem sind die Räder antriebsstark! Edelste Komponenten und eine ausgereifte Technik, die diese Bikes in die Oberliga der Allmountain-Räder katapultiert. In der AMR plus-Serie wird nichts dem Zufall überlassen. Das GHOST-Team hat sich mit jedem noch so kleinem Detail am Rad ausgiebig auseinandergesetzt. Punktgenaue Handlings sind ein Muss bei GHOST in dieser Serie! Herausgekommen sind durchdachte Räder, die für Perfektion stehen und auf die man sich verlassen kann. Denn Allmountainbikes müssen ganz anderen Bedingungen und Belastungen standhalten als übliche Fahrräder. Deshalb braucht es andere Rahmenkonstruktionen und eine intensivere Steifigkeit, die hält und seinen Fahrer trotz Geröll, Wasser und Stein unterwegs ganz schnell reagieren lässt. Von der Tretlagerhöhe bis hin zur Lenkerbreite sind diese AMs perfektioniert. Unwegiges Gelände, Geröll und Schotter können diesen AM-Bikes nichts anhaben. Das sind Trails, die diese Geister einfach wegstecken. Nicht von ungefähr heißt es, die Geister, die ich rief. GHOST-Biker sind Raider, die die Herausforderung und die Extreme in der Gebirgswelt suchen. AMR plus ist der fahrbare Untersatz, der für diese Biker geschaffen wurde. In der Steifheit des Rahmens, in der Reaktion, Geometrie und Ausformung von Lenker und Gabel und in der Konstruktion der Bremsen, die steilen und schwierigen Abfahrten standhalten müssen, um ihren Fahrer sicher zu Tal zu bringen. Der ultramoderne Carbonrahmen und der unterschiedliche Federweg vorne und hinten sind weitere Indizien, die für modernste Räder dieser Superklasse zum Selbstverständnis gehören. Ausgereifte Bikes für reife Fahrer und ihre hohen Ansprüche! Bikes für Abenteuer und Gipfelstürme. GHOST AMR plus steht für Technik, mit der Dir der Sprung in die AMR-Liga auf Anhieb gelingt!

Die Allmountainbikes Ghost AMR plus

Für die Damenwelt kommt das GHOST AMR plus im angesagten Carbonkleid daher. An Farben dominieren weiterhin carbon-weiß-rot, weiß-blau oder schwarz mit carbon-weiß oder trendiges grün-weiß mit Silber. Farben so satt wie die Bergwiesen. Bikes, die sich auch bei einer Einkehr auf der Alm gutmachen. Wobei sie sich als Allmountainbikes natürlich lieber in der Gebirgswelt sehen und hoch hinaus wollen. Da bietet sich der Rellerli in der Schweiz als Sportberg für eine kleine Auffahrt oder die Alpen viel mehr an. Denn generell wollen die GHOST Allmountainbikes dieser AMR plus-Serie Gipfel bezwingen und sind extra für steile und auch schwierige Auffahrten konstruiert. Dabei muss es noch gar nicht das GHOST AMR plus LECTOR 9000 sein, das als Alpenbezwinger und Held der Berge gefeiert wird. Ein Bike, das auch für kräftigere Fahrer gut geeignet ist, vor allem wenn Du bei gröberem Trail etwas steiler bergab unterwegs bist und auf einen belastbaren Rahmen und Deine Bremsen angewiesen bist. Bereits mit den ‚einfacheren‘ Modellen seid Ihr gut im Gelände und im Gebirgsterrain unterwegs. AMBs, deren Räder Gebirgsbäche und Wiesen nichts groß anhaben können. Die GHOST AMR plus Allmountainbikes haben zudem alle bis zu 152 mm Federweg und sind in der Regel komplett mit Schimano XT ausgestattet. Features, die jeden Mountainbiker strahlen lassen. Egal, ob Du gerade erste Erfahrungen sammelst oder bereits ins Profilager gewechselt bist und zu den Downhill-Spezialisten zählst. Denn mit der Antriebs-Effizienz klettert das GHOST AMR plus fast von selbst den nächsten Berg wieder hoch bis es mit Dir als seinem Fahrer erneut ganz oben angekommen ist. Schwierige Gebirgspässe? Für das GHOST AMR Plus doch kein Thema, sondern gerne gesehen!

Aktuelles Testergebnis

Das GHOST AMR plus 9000 gilt laut Mountainbike Magazin in der Ausgabe 01/2010 ganz aktuell als Kauftipp und weist außerdem beste Testergebnisse auf: „Das AMR plus ist leichter als manches Tourenbike, bleibt aber ein Bilderbuch-AM: satt, stabil, überlegt ausgestattet.“ So urteilten die Tester und auch die Redakteure des Magazins. Noch Fragen offen?

Mit einem Allmountainbike der Serie GHOST AMR plus seid Ihr zu Berg und zu Tal prima unterwegs. GHOST – das sind Spitzenmountainbikes für Spitzenfahrer und solche, die es werden wollen. All Mountain und im Tal. Auf Touren und im Mountainbike-Rennen. Belastbare Bikes, die mit Euch jeden Trail fahren und auch morgen noch einsatzbereit sind. Fullsuspension für die Bilderbuchstrecken und –welten dieser Erde! Habt Ihr Eure nächste Tour schon vor Augen und Euer Gipfeltreffen terminiert? Die GHOST AMR plus Bikes sind startklar.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.